Wildtier Waisen
Wildtier Waisen 

Solange die Wildkaninchen die Augen noch geschlossen haben, ist es wichtig sie mit einer Wärmeplatte und Handtüchern in einem Transportkäfig unterzubringen. Vorsicht, daß die Wärmeplatte nicht zum heiß ist und am besten unter den Transporter legen. Gefährlichist es auch, wenn das Tierbaby unter die Wärmeplatte kriecht! 

 

Später wird ein großer engmaschiger Käfig benötigt, der mit vielen Röhren und Versteckmöglichkeiten ausgestattet sein muss.

 

Freilauf für das Training der Muskulatur und Schnelligkeit ist erwünscht. Optimal wäre ein unbewohntes Zimmer indem keine Kabel o.ä. freiliegen.

 

Wildkaninchen sind richtige Ausbruchskünstler schnell ist in Kürze ist ein Loch gegraben um aus dem Freilauf im Garten zu fliehen. Ebenfalls sind Ausläufe mit 1 bis 3 m m Höhe meist kein Problem für das Kaninchen zu entfliehen. Sie klettern und können sehr gut springen. Wildkaninchen bis zum Auswildern in Gefangenschaft zu halten ist eine echte Herausforderung.

Wildkaninchen im Käfig

Unsere Arbeit wurde 2014 mit dem Bayerischen Tierschutzpreis der Staatsregierung ausgezeichnet.

Auf diesen Bildern sehen sie nur einen kleinen Teil unserer Schützlinge.

Feldhasenbaby
Eichhörnchen Kinder
junge Igel
junge Wildkaninchen
Siebenschläfer Jungtier
Eichhörnchen Kinder
Eichhörnchen kuscheln
Rehkitze